©plus - Härteverfahren von AMAZONE – Das Know-How der Wärmebehandlung für Verschleißteile

Original-Verschleissteile_Vogel+Noot_2500x1800_20200108
Original Vogel & Noot Verschleißteile

Seit der Übernahme des Unternehmens Vogel & Noot im Jahr 2016 ist AMAZONE in der Lage Ihnen ein komplettes Pflugprogramm, angefangen vom 2-Schar Anbaupflug bis hin zum 8-Schar Aufsattelpflug, anzubieten. Neben dem Erwerb des über Jahrzehnte angesammelten technischen Know-Hows zum Thema Pflug bei der Firma Vogel & Noot wurde ebenso das Know-How für die Herstellung hochfester Verschleißteile für die Pflugkörper übernommen. Ständige Weiterentwicklung bei Material und Produktionstechnologien sowie unser Know-How in der Wärmebehandlung sind die Basis für höchste Qualität der Verschleißteile beim Pflug. Der hohe Härtegrad der originalen AMAZONE-Verschleißteile wird durch den Einsatz von Kohlenstoff erreicht. Dieser ist in seiner reinsten Form als Diamant das Härteste, was die Natur hervorbringt. Durch das Einbringen von Kohlenstoff werden die ©plus-Verschleißteile weitaus härter und langlebiger. AMAZONE erreicht mit einem einzigartigen Härteverfahren z. B. beim Streichblech eine sehr große Härte an der Vorderseite, was beste Verschleißfestigkeit bedeutet. Die Rückseite bleibt relativ weich und damit auch überaus zäh und schlagfest. Neben den Verschleißteilen können Vogel & Noot - Kunden Ersatzteile auch für ihre älteren Maschinen bei AMAZONE beziehen. AMAZONE bietet Ersatzteile für die Vogel & Noot - Modelle ab BJ 2000 bis heute. Auch Bauteile für Maschinen die vor dem Jahr 2000 gebaut worden sind, können auf Anfrage geliefert werden.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Bodenbearbeitung

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.